Soll man in der Corona-Krise tauchen gehen?

Startseite Foren Tauchen Soll man in der Corona-Krise tauchen gehen?

Schlagwörter: ,

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #379
    tauchen
    Verwalter

    Hallo, ich wollte mal die Diskussion anstoßen, ob man in der Coronakrise tauchen gehen soll oder nicht? Die Probleme die sich dabei auftun, sind ja in diesem Beitrag kurz angerissen.

    Ich persönlich muss sowieso erstmal meine Flasche zum TÜV bringen, so kann ich die Corona-Zeit sinnvoll nutzen. Sonst würde ich mich jetzt richtig ärgen, dass mir dass jetzt erst aufgefallen ist ;-). Immerhin haben die Shops ja seit letzter Woche wieder geöffnet. Auch eine Flaschenfüllung wäre vorher ja ein Problem geworden.

    Danach will ich eigentlich mal tauchen gehen, flach und easy natürlich, damit nichts passiert. Das wäre ja echt schlecht im Augenblick. Aber ich habe schon gesehen, dass eigentlich gar kein Tauchgewässer im Raum Köln/Bonn/Aachen geöffnet ist. Also sieht das eher schlecht aus.

    Aber wie seht ihr das so? Und hat jemand einen Tipp, wo man aktuell noch tauchen gehen kann?

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Tauchen.xyz teilen