Nachttauchgang - Tauchen in der Nacht mit Licht

Nachttauchgang

Als einen Nachttauchgang bezeichnet man das Gerätetauchen bei Nacht. In der Nacht sind andere und mehr Lebewesen unter Wasser aktiv, besonders im Meer bzw. im Riff. Im Schein der Tauchlampe zeigen sich Korallen in einer völlig anderen Farbenpracht als bei Tageslicht. Wegen der Dunkelheit sind bei einem Nachttauchgang andere Verhaltensregeln notwendig als bei einem regulären Tauchgang bei Tageslicht. Ein Nachttauchgang stellt daher höhere Ansprüche an den Taucher. In Gewässern mit sehr schlechter Sicht sind Taucher oft auch am Tag drauf angewiesen, die Techniken des Nachttauchens anzuwenden.

Bei einem Nachttauchgang sollte jeder Taucher zwei Tauchlampen mitnehmen, eine Hauptlampe und eine kleinere Lampe als Ersatz (Reservelampe oder Backup-Lampe). Denn eine der wichtigsten Regeln, die man als Nachttaucher lernt, lautet, dass jeder Taucher mindestens eine Tauchlampe braucht. Wenn aber die einzige Tauchlampe ausfällt, ist der Tauchgang beendet. das gleiche gilt wegen des Buddy-Prinzips natürlich auch, wenn die Lampe deines Buddys versagt. Eine zweite Backuplampe kann daher den Nachttauchgang retten.

Für einen Nachttauchgang sollte man bevorzugt einen Tauchplatz aussuchen, den man bereits kennt. Oder den jedenfalls einer der Mittaucher kennt. So weiss man, wie es am Tauchplatz bei Tageslicht aussieht und hat zumindest dieses Vorstellungsbild vor Augen, wenn man einzelne Orientierungspunkte im Lichtkegel der Tauchlampe sieht.

Den Nachttauchgang sollte man im Idealfall noch in der Dämmerung beginnen. Ist noch etwas Tageslicht vorhanden, so fällt das Anlegen der Tauchausrüstung sowie der Einstieg ins Wasser einfacher. Wenn dann die Nacht langsam hereinbricht, während du bereits unter Wasser bist, wirst du dich allmählich an die Dunkelheit beim Tauchen gewöhnen, anstatt dich kopfüber in die Finsternis zu stürzen. Dabei wirst du bemerken, dass sich viele Unterwasser-Lebewesen bei Dämmerung ganz anders verhalten als bei Tageslicht. Manche bereiten sich auf die Nachtruhe vor, andere werden langsam munter oder bereiten sich für eine Jagd in der Dunkelheit vor….

Ähnliche Einträge