Tauchausruestung - Drucklufttauchgeraete am Hafen

SCUBA

SCUBA (englisch für „self contained underwater breathing apparatus“, auf deutsch etwa „autonomes Unterwasser-Druckluft-Atemgerät“ – mit offenem Kreislauf. Auf deutsch nennt man es mit der korrekten Bezeichnung Drucklufttauchgerät (DTG). Das SCUBA Gerät besteht aus: einer oder mehreren Druckluftflaschen (engl. tank) einem Atemregler (auch Lungenautomat; engl. regulator) einer aufblasbaren Tarierweste (engl. jacket, BC (Buoyancy Compensator) oder BCD […]

Stickstoffnarkose

Stickstoffnarkose ist der Fachbegriff für den unter Tauchern berüchtigten Tiefenrausch. Als Stickstoffnarkose bezeichnet man alle neurologischen Effekte, die durch die vermehrte Lösung von Stickstoff im Blut in größeren Tauchtiefen auftreten können. Von der Stickstoffnarkose abzugrenzen ist die Taucherkrankheit (DCS), die durch das Ausperlen von Stickstoff und anderen Gasen bei zu schnellem Auftauchen nach einem Tauchgang […]

Tauchboot

Tauchgänge sind oft nur vom Boot aus möglich. Für einen solchen Bootstauchgang benötigt der Taucher ein Tauchboot, welches als Basis für den Tauchgang dient. Es gibt viele Arten von Tauchbooten, wie etwa ein Tauchsafariboot oder ein Schlauchboot (Zodiac). Daneben gibt es auch Spezialkonstruktionen. Letztendlich kann jedes Boot als Tauchboot verwendet werden.    

Taucherblei

Taucherblei – Bleigurt und Gewichtssysteme Jeder Taucher braucht zusätzliches Gewicht, um zu viel Auftrieb zu überwinden und problemlos abtauchen zu können. Dazu wird in aller Regel Taucherblei verwendet. Blei hat eine hohe Dichte und liefert daher genügend Abtrieb für den Taucher. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Taucherblei am Körper des Tauchers beziehungsweise an seiner Ausrüstung […]

Flossen - mit Tauchflossen aus dem Boot

Taucherflossen

Als Flossen werden sowohl Schwimmflossen als auch Taucherflossen bezeichnet. Taucherflossen sind Schwimmhilfen, durch die die Vortriebsflächen der Beine eines Schwimmers oder Tauchers vergrößert werden. Sie ermöglichen eine schnellere Fortbewegung im Wasser. Je nach Sportart und Schwimmstil kommen unterschiedliche Taucherflossen zum Einsatz. Beim Delfinschwimmen wird beispielsweise eine Monoflosse verwendet.   Taucherflossen Beim Tauchen werden vorzugsweise Taucherflossen […]

Taucherstempel

Was ist eigentlich ein Taucherstempel? Das ist eine Frage, die sich viele Tauchneulinge stellen, oft auch ältere Hasen. Taucherstempel sind international nicht unbedingt gebräuchlich, aber jedenfalls bei deutschen Taucher geht nichts ohne einen solchen Stempel. Fast jeder Taucher führt ein eigenes Logbuch, in dem der alle Tauchgänge protokolliert. Dazu raten auch alle Verbände und Tauchsportorganisationen. […]

Tauchen am Riff

Tauchgang

Ein Tauchgang (TG) ist ein Aufenthalt unter Wasser. Dieser wird in der Regel mit technischen Hilfsmitteln, wie etwa einem Drucklufttauchgerät, durchgeführt. Ziel eines Tauchgangs können unterschiedliche Dinge sein. Vergnügen oder eine bessere Tauchausbildung stehen für den Sporttaucher im Vordergrund, Apnoetaucher suchen hingegen oft die Grenzerfahrung und allgemein sportliche Herausforderung. Forschungstaucher und auch Berufstaucher müssen hingegen […]

Tauchmaske mit Schnorchel

Tauchmaske

Die Tauchmaske ist mit der wichtigste Gegenstand einer Tauchausrüstung. Sie zählt neben Schnorchel und Tauchflossen zur ABC-Ausrüstung des Tauchers. Tauchmasken gibt es in verschiedenen Formen und Farben. Meistens werden sie aus Silikon hergestellt, welches die Maskengläser umfasst. Auch das Maskenband, mit dem die Tauchmaske am Kopf befestigt wird, ist häufig aus Silikon. Die Maskengläser sind […]

Apnoetauchen am Seil

Tiefenrausch

Tiefenrausch – was ist das? Ein Rausch kann eine schöne Sache sein. Viele Menschen versuchen, mithilfe diverser Substanzen einen Rauschzustand herbeizuführen, sei es Alkohol, Cannabis oder andere Substanzen. Schon daran, dass zahlreiche Rauschsubstanzen in unserer modernen Gesellschaft verboten sind zeigt sich deutlich, dass in jedem Rausch auch Gefahren lauern. Diese Aussage gilt besonders für den […]

Tauchen am Riff

Waschingtoner Artenschutzabkommen CITES

Das Washingtoner Artenschutzabkommen CITES Das Washingtoner Artenschutzabkommen CITES reguliert den internationalen Handel mit wild lebenden Tier- und Pflanzenarten und ist eines der bedeutendsten internationalen Naturschutzabkommen. CITES gilt in 183 Vertragsstaaten weltweit Das CITES (Convention on International Trade in Endangered Species of Wild Flora and Fauna) wurde 1973 in Washington ausgehandelt, daher der deutsche Name Waschingtoner […]